Musik an der HBG

Auftritte und Konzerte

Sport an der HBG

Impressionen vom Sportfest Angefeuert von ihren Klassenleitungen und unterstützt du…

MINTUS an der HBG

Verleihung der MINTuS-Zertifikate endete mit einem Knall Den Schülerinnen und Schülern, die am 1.…

Schulgarten der HBG

Impressionen aus dem Schulgarten…

Skifahrt

Skifahren an der HBG Liebe Schülerinnen und Schüler,  lich ist es wieder soweitd ihr könnt…

Globalisierung

Globalisierungsseminar des 10. Jahrgangs Am 04. Februar 2019 begann das Globalisierungsseminar des…

Tag der offenen Tür

Impressionen vom Tag der offenen Tür Samstag, 10.15 Uhr - Das Pädagogische Zentrum füllt sich…

Einschulung

Einschulung des neuen 5. Jahrgangs Auch in diesem Jahr konnten Frau Gith als Schulleiterin und Her…

Verabschiedung 10. Jahrgang

Impressionen von der Verabschiedung des 10. Jahrgangs Mit einer großartigen Show verabschiedet…

Verabschiedung 13. Jahrgang

Impressionen von der Verabschiedung des 13. Jahrgangs   Schulleiter Tobias Schnitker ver…

Das Ferry-Projekt

Impressionen vom Ferry-Project Seit 2004 nimmt die HBG-Crew ihre Schülerinnen und Schüler des 6. J…

Studienreise auf die Isola del Giglio

Die Schüler der Q1 fahren an das Institut für Marine Biologie (IfMB) auf die Isola del Giglio an der Südspitze der Toskana. Die Insel liegt ca. 15 km westlich vor der Küste Italiens und ist Teil des Toskanischen Archipels. Die Insel zeichnet sich durch trockenes mediterranes Klima aus.

Die Schülerinnen und Schüler wohnen in 4er oder 6er Apartments am Strand von Giglio Campese in Laufreichweite zu den Laboren des IfMB. Jeden Tag nehmen die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Böll-Gesamtschule an einem meeresbiologischen Kurs teil, in dem sie sich mit den Ökosystemen und Lebewesen des Mittelmeeres befassen. Bestandteile des Kurses sind neben theoretischen Unterrichtseinheiten auch praktische Bestimmungsübungen von Meerestieren und -pflanzen sowie geführte Schnorchelausflüge in die Bucht von Campese. Die Schülerinnen und Schüler erkunden zudem die terrestrischen Ökosysteme der ca. 500 m hohen Insel während Wanderungen hinauf nach Giglio Castello und zum Faraglione im Norden der Insel.

Bild-Impressionen & Tauch-Videos


Dancing under water.