Drucken

Geo-Caching / Rad-Caching / Grusel-Caching

Geo-Caching ist die moderne Form der Schnitzeljagd. Ausgerüstet mit schuleigenen GPS-Geräten geht''s dann für die jeweiligen Teams auch schon los ...

Beim Radcaching werden Koordinaten vorgegeben, welche man mit dem Fahrrad und mittels GPS erreichen muss. An den jeweiligen Punkten ist dann Teamarbeit gefragt. Aufgaben müssen gelöst werden, denn sonst findet man sein Ziel nicht.

Das Gruselcaching findet im finsteren Wald statt. Hier sind die Teams zu Fuß unterwegs. Es müssen anhand von Koordinanten mit dem GPS Schätze, sog. "Caches", gefunden werden. Über MP3-Player wird der dunkle Weg mit einer Gruselgeschichte begleitet. Auch hier muss im Team gearbeitet werden, denn nur wer alle Caches findet, findet auch wieder den Weg aus dem Wald heraus.

Nach erfolgreicher Tour wird man mit kleinen Snacks und Getränken belohnt!