Skifahrt

Skifahren an der HBG Liebe Schülerinnen und Schüler,  lich ist es wieder soweitd ihr könnt…

Musik an der HBG

Auftritte und Konzerte

Verabschiedung 10. Jahrgang

Impressionen von der Verabschiedung des 10. Jahrgangs Mit einer großartigen Show verabschiedet…

Das Ferry-Projekt

Impressionen vom Ferry-Project Seit 2004 nimmt die HBG-Crew ihre Schülerinnen und Schüler des 6. J…

MINTUS an der HBG

Verleihung der MINTuS-Zertifikate endete mit einem Knall Den Schülerinnen und Schülern, die am 1.…

Einschulung

Einschulung des neuen 5. Jahrgangs Auch in diesem Jahr konnten Frau Gith als Schulleiterin und Her…

Sport an der HBG

Impressionen vom Sportfest Angefeuert von ihren Klassenleitungen und unterstützt du…

Tag der offenen Tür

Impressionen vom Tag der offenen Tür Samstag, 10.15 Uhr - Das Pädagogische Zentrum füllt sich…

Verabschiedung 13. Jahrgang

Impressionen von der Verabschiedung des 13. Jahrgangs   Schulleiter Tobias Schnitker ver…

Schulgarten der HBG

Impressionen aus dem Schulgarten…

Globalisierung

Globalisierungsseminar des 10. Jahrgangs Am 04. Februar 2019 begann das Globalisierungsseminar des…

Ein Zeichen für den Frieden

Der Krieg in der Ukraine ist seit vielen Tagen im Unterricht der Heinrich-Böll-Gesamtschule ein beherrschendes Thema. Die Betroffenheit bei Schülerinnen und Schülern sowie im Kollegium ist weiterhin groß.

Im Namen der Solidarität, der Anteilnahme und des Mitgefühls mit allen, die unter diesem Krieg leiden müssen, versammelte sich – organisiert durch die Schülervertretung – am vergangenen Mittwoch die Schulgemeinschaft zunächst auf den Schulhöfen, um dann eine geschlossene Menschenkette aus mehreren Hundert Personen um das gesamte Schulgebäude der HBG zu ziehen.

Mit dieser Aktion konnte ein erstes Zeichen für den Frieden gesetzt werden. Sie ermöglichte zudem Gesprächsanlässe für eine vertiefende thematische Auseinandersetzung im folgenden Unterricht. Nach den herausfordernden Monaten in wechselnder Coronalage bot sich nach langer Zeit zudem wieder die Gelegenheit als gesamte Schulgemeinschaft an einer gemeinsamen Sache zu partizipieren.