Tag der offenen Tür

Impressionen vom Tag der offenen Tür Samstag, 10.15 Uhr - Das Pädagogische Zentrum füllt sich…

MINTUS an der HBG

Verleihung der MINTuS-Zertifikate endete mit einem Knall Den Schülerinnen und Schülern, die am 1.…

Schulgarten der HBG

Impressionen aus dem Schulgarten…

Musik an der HBG

Auftritte und Konzerte

Einschulung

Einschulung des neuen 5. Jahrgangs Auch in diesem Jahr konnten Frau Gith als Schulleiterin und Her…

Verabschiedung 13. Jahrgang

Impressionen von der Verabschiedung des 13. Jahrgangs   Schulleiter Tobias Schnitker ver…

Das Ferry-Projekt

Impressionen vom Ferry-Project Seit 2004 nimmt die HBG-Crew ihre Schülerinnen und Schüler des 6. J…

Sport an der HBG

Impressionen vom Sportfest Angefeuert von ihren Klassenleitungen und unterstützt du…

Skifahrt

Skifahren an der HBG  Liebe Skifahrer/innen und Snowboardfahrer/innen, die nächste Skifahrt steh…

Globalisierung

Globalisierungsseminar des 10. Jahrgangs Am 04. Februar 2019 begann das Globalisierungsseminar des…

Verabschiedung 10. Jahrgang

Impressionen von der Verabschiedung des 10. Jahrgangs Mit einer großartigen Show verabschiedet…

Diskussion der Schulgemeinde

Lyrikwettbewerb Postpoetry.NRW

 

12 Schüler*innen der EF hatten im Rahmen des Lyrikwettbewerbs Postpoetry.NRW die Möglichkeit hautnah die diesjährigen Preisträger*innen Amanda Herbster und Frank Lingnau zu erleben.  

Der Dortmunder Lyriker Thomas Kade führte durch die 90minütige Veranstaltung in der Stadtteilbibliothek, in der Nachwuchsautorin und Profi ihre Texte vorstellten. Die Schüler*innen folgten den Lesungen interessiert und diskutierten im Anschluss lebhaft mit den Autor*innen über die Texte „zwanzigzwanzig“ und „Schwarze Oliven“.  

Kurz vor der Zentralen Klausur in Deutsch, die dieses Jahr die Lyrik in den Blick nimmt, sicherlich eine gute Einstimmung.

Presse-Artikel: France-Mobil zu Besuch an der HBG

Kurz vor Weihnachten war France Mobil des deutsch-französischen Jugendwerks (DFJW) zu Gast an der Heinrich-Böll-Gesamtschule.

Weiterlesen: FRA_Mobil

Die Ergebnisse der Juniorwahl an der HBG stehen fest

In der Woche vom 02. bis zum 06.05.2022 wurde an der HBG anlässlich der Landtagswahl eine Juniorwahl durchgeführt, bei der 376 Schülerinnen und Schüler ihre Stimmen abgegeben haben. Die Wahlbeteiligung lag bei 60,74%. Jetzt stehen die Ergebnisse der Juniorwahl fest. Zur besseren Darstellung wurden die Ergebnisse gerundet.

Das Gesamtergebnis der Juniorwahlen in NRW können Sie hier einsehen. 

Die Erinnerung bleibt – Die Heinrich-Böll-Gesamtschule setzt ein Zeichen gegen das Vergessen

Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs der Heinrich-Böll-Gesamtschule haben im Rahmen des Gesellschaftslehreunterrichts mit der Unterstützung von Frau Gündogdu anlässlich der Reichspogromnacht, weiße Rosen an den Stolpersteinen im Lütgendortmunder Dorf niedergelegt und dort Vorträge gehalten sowie Gedichte aus der Zeit vorgetragen.

Als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ setzt sich die Schüler- und Lehrerschaft der Heinrich-Böll-Gesamtschule auch an vielen weiteren Projekttagen während des Schuljahres mit Themen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung auseinander und steht in besonderem Maße für Toleranz und Vielfalt in jedem Lebensbereich.

Weiterlesen: Stolpersteine